Boys’ Day-Praktikant im Buchladen 7.Himmel

7. Himmel

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat bei den Buchhändlern einen Frauenanteil von über 80 % festgestellt.
Am 25. April waren die Männer im Buchladen 7.Himmel in Niederhöchstadt ausnahmsweise nicht in der Unterzahl.

Majed Mandil von der Friedrich-Ebert-Schule in Schwalbach hat an Boys‘ Day als Praktikant im Buchladen 7.Himmel teilgenommen.

Jungs gelten eher als weniger lesebegeistert, aber das Angebot aus den Bereichen Young Adults und BookTok kann durchaus die Bücherleidenschaft auch bei Lesemuffeln wecken.

Der Boys’ Day – Jungen-Zukunftstag ist ein bundesweites Projekt zur Berufs- und Studienorientierung von Jungen.
Am alljährlichen Aktionstag lernen Schüler Berufe oder Studienfächer kennen, in denen der Männeranteil unter 40 Prozent liegt. Angesprochen sind Jungen ab der 5. Klasse.
Projektziel ist die Erweiterung des Berufswahlspektrums von Jungen und die Flexibilisierung männlicher Rollenbilder. Viele Schüler treffen ihre Berufswahl abhängig vom Geschlecht, geprägt von gesellschaftlichen Vorbildern. Der Aktionstag unterstützt Jungen und junge Männer dabei, den für sie passenden Beruf zu finden – frei von Klischees, entsprechend ihrer Interessen und Fähigkeiten.

Auch das ehrenamtliche Team im Buchladen 7.Himmel ist mehrheitlich weiblich.  Wir freuen uns auch über männliche Verstärkung in unserem Team!

Bild:  Buchladen 7.Himmel, paritätisch besetzt: Majed Mandil mit Betreuerin Hildegard Etzel