Abenteuer Schnitzeljagd für Schulkinder aus Schwalbach im Buchladen 7. Himmel

7. Himmel

Die Igelklasse der Geschwister-Scholl-Schule in Schwalbach besuchte gemeinsam mit ihren Klassenlehrerin am Freitagvormittag, den 3. Mai den Buchladen 7. Himmel in Niederhöchstadt.

Gemeinsam mit rund 3.300 Buchhandlungen in ganz Deutschland verschenkt der Buchladen 7.Himmel rund um den UNESCO-Welttag des Buches am 23.April über 1 Milllion Bücher an Schulkinder.

Die Schülerinnen und Schüler hatten großen Spaß an der Schnitzeljagd und lösten voller Begeisterung die Rätsel, die es an den verschiedenen Stationen zu bewältigen gab. Hierbei war Konzentration und Kombinationsgabe gefragt. Als Belohnung erhielt jeder Teilnehmende das Buch „Mission Roboter“.

„Ich schenk dir eine Geschichte“ ist eine gemeinsame Aktion von Buchhandel, Stiftung Lesen, Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins, Deutsche Post und DHL, cbj Verlag und ZDF.  Ziel der Initiative ist es, Kinder jedes Jahr mit Geschichten, die ihre Interessen aufgreifen, für das Lesen zu begeistern.  Damit die Aktion auch in Klassen mit unterschiedlichen Leseniveaus gelingt, wurde ein Comicroman entwickelt.

In dem Roman „Mission Roboter: Ein spannender Fall für die Glücksagentur“ von Autorin Anke Girod und Illustrator Timo Grübing wartet ein intergalaktisches Abenteuer auf die Protagonist*innen Mila und Baran.

Auch Schülerinnen und Schüler der Heinrich-von-Kleist-Schule in Eschborn haben am Donnerstag, 2. Mai an der Schnitzeljagd im Buchladen 7. Himmel teilgenommen.  Im April waren Kinder aus Steinbach und Niederhöchstadt dabei.

Bild: Die Igelklasse (die Klasse 4b) der Geschwister-Scholl-Schule in Schwalbach freut sich über die geschenkten Bücher